Metamorphose
Ein Plan muss her

Heute haben wir gegrillt, was schon wieder das absolute Grauen war. Ich halt das einfach nicht aus wenn alle am Tisch sitzen und genüsslich das Zeug reinschaufeln. Ich mein, ich selber komm ja immer noch ganz gut weg, mit ein paar Zucchinischeiben und Salat aber mich widerts einfach nur an. Wenn dann alle ihre Teller leerkratzen, meine Oma die Reste noch isst. Wah. Ich konnte nicht hinschauen. Das Geräusch allein war schon grausam genug.

Meine Eltern werden in ein paar Tagen wohl 1-2 Wochen in den Urlaub fahren. Bedeutet für mich: alone at home! Und nun bin ich am grübeln und überlegen was wohl der beste und effektivste Plan wäre. Fasten oder Gemüse- Obsttage mit einer Kalogrenze von 600. Oder nur Tage mit einer Grenze von 400kcal? Milchtage? Ich denke ein paar Fastentage werde ich mit einbauen, nur, um mal wieder ein bisschen leer zu werden. Was auf jeden Fall feststeht: So wenig Fett wie möglich, am besten gar keins, kein Zucker und Kalorien werden aufs Gramm abgewogen. Wie viel Gewichtsabnahme ist in 10Tagen realistisch?

Irgendwie freue ich mich schon total auf diese Tage weil ich mich seltsamerweise wenn ich alleine bin immer total unter Kontrolle habe, obwohl es doch eigentlich die beste Zeit für FA's wäre. Andererseits hab ich auch ziemlich Panik vor dem Alleine-sein, denn sobald es draußen zu dämmern anfängt bekomm ich total die Angstattacken.

Ich les gerade das Buch "Brave Mädchen essen auf". Irgendwie fasziniert es mich. Es ist nicht so ein typisches ES-Buch. Werde wohl auch gleich damit weitermachen. So vergeht hoffentlich auch die Zeit. Denke immer noch ständig an ihn. Wieso kann er nicht endlich verschwinden!?

"Ich dachte schon, ich hätt mich freigeschwommen und diese Tür zugeschlagen. Ich dachte schon du seist ausgezogen, aus den Kammern meiner Erinnerung, doch durch irgendeine Lücke kriechst du immer wieder rein, lass mich allein"
[Selig - Ich dachte schon]

alles alles liebe ♥

17.5.09 17:00
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kathi / Website (17.5.09 20:40)
Hei Hei!!
Ist doch richtig cool: sturmfrei :] Hätt ich acuh gerne mal wieder, aber mein Mitbewohner ist iwie immer da -.-
Hmm... also in 10 Tagen würde ich sagen, sind so 2 bis 3 Kilo schon ganz realistisch, mehr würd ich auf keinen Fall anstreben, das hast du sonst nur ruckzuck wieder drauf. :/ Für die Fastentage kann ich dir echt nur Früchte Fasten empfehlen, die Shakes schmecken super und da ist echt alles an Vitaminen und Nährstoffen drin was man braucht. Wenn du magst kann ich dir die Rezepte schicken!
Wünsche dir noch einen schönen Abend!!
:*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de