Metamorphose
That's it

Die Realität hat mich gerade mal wieder total überrollt. Ich bin in mein 34er-Kleid gestiegen das ich genau vor einem Jahr an meinem Abschluss trug. Damals war es mir zu groß und ich war zu spät dran es noch zu einer Schneiderin zu bringen., weil ich es, wie typisch für mich, auf die letzte Minute gekauft hatte. Und heute? Ich hab es fast nicht über meine Oberschenkel bekommen. Am Bauch spannt es.
Es ist zur Zeit nur grauenhaft. Ich hab mir so viel kaputt gemacht. Klar, ich war damals mit meinen 47,x kg nicht glücklicher, in meinen Augen nicht schlanker aber wenigstens war ich dem ganzen näher. Versteht ihr?

In der Zeit wo ich hier nicht gebloggt habe, habe ich gefühlte 1000 Einträge geschrieben. Jeden Tag, mit dem Entschluss sie hier online zu stellen, aber ich hab mich nicht mehr her getraut. Ich hab so lange Zeit  gefehlt, habe so versagt. Ich habe mich kein einziges Mal eingelogt. Es tut mir so leid.

Ich muss viel aufholen. Morgen werde ich anfangen mich wieder bei euch umzuschauen. Ich hab so viel Zeit verschwendet.
Mit dem Essen läuft es schon eine ganze Zeit wieder ganz okay. Seit kurzem mache ich auch wieder relativ viel Sport. Ich starte also wieder los. Wieder von vorne. Auf ein Neues.

Ich hoffe euch geht es allen gut und ich hoffe auch, dass ihr mich nicht schon vollkommen vergessen habt.

Bis demnächst. Versprochen.
Alles erdenklich Liebe.

26.7.09 23:44
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


traurig / Website (27.7.09 10:44)
Dann mal herzlich willkommen zurück! Habe mich schon gefragt, wo du denn geblieben bist und es freut mich, nun wieder von dir zu lesen
Liebe Grüße :-*


alba / Website (27.7.09 10:47)
es ist so schön, von dir zu lesen :*


Papalota / Website (29.7.09 19:18)
Ich denk an dich, pass auf dich auf.
<3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de